Rommelsbacher Heizstrahler IW 604/E Test

ROMMELSBACHER IW 604/E

ROMMELSBACHER IW 604/E

Leichte Montage, solider Infrarotstrahler, guter Preis

Auch hier haben wir uns von den vielen guten Bewertungen bei Amazon und anderen Testportalen leiten lassen und uns für das Infrarotgerät von Rommelsbacher entschieden. Der Heizstrahler wird an der Wand montiert und war 2012 Testsieger in einem renommierten Test der Zeitschrift Haus & Garten. Wir haben das Gerät genau nach Montageanleitung montiert und bei der Montage hat alles einwandfrei funktioniert. Die angegebenen Abstände haben wir genauestens eingehalten und so hing der Rommelsbach Wandstrahler also genau über der Wickelkommode unseres Jüngsten.

Falscher Winkel – Gesicht von Mami und Papi heiß und Kind kalt

Die Infrarotwärme ist natürlich schon sehr angenehm. Direkt ohne Vorheizen wird es schnuckelig war. Das Gerät ist spritzwassergeschützt und macht alles in allem einen soliden und stabilen Eindruck. Auch an der Wand überzeugt der Heizstrahler durch Stabilität und ich habe mich jederzeit sicher gefühlt. Mir persönlich reichen die 600 W voll und ganz, denn ein leider doch sehr großer Nachteil des Heizstrahlers ist die nicht zufriedenstellende Ausrichtung auf das Baby. Trotz der Möglichkeit den Strahler 45 Grad zu schwenken, haben wir uns nach einigen Einsätzen dazu entschieden, die Position an der Wand noch einmal zu ändern. Denn anstatt warmem Baby gab es permanent warmes Gesicht bei uns Eltern. Das Ding ist wirklich gut am Heizen, aber die Position ist falsch. Gesagt, getan. Nachdem wir nun 10 cm näher ans Baby sind als vom Hersteller empfohlen, strahlt der Infrarot Heizstrahler wunderbar und genau richtig auf den Kleinen.

Leider nur 1 Heizstufe und keine Abschaltautomatik

rommelsbacher-baby-auszeichnungWas mich persönlich etwas gestört ist, war die fehlende Einstellung. Es gibt nur diese eine Heizstufe und auch wenn diese wirklich angenehm warm war, hätte ich mir eine individuelle Anpassung an manchen Tagen oder in manchen Situationen gewünscht. Das An- und Ausschalten geht bei diesem Modell ebenfalls über eine Schnur, die jedoch von Anfang an einen stabilen Eindruck gemacht hat und während unseres Einsatzes gehalten hat. Der Kabelanschluss geht nur nach links aus dem Gerät raus, was bei uns genau gepasst hat. Aber von potentielle Käufer berücksichtigt werden sollte. Eine Abschaltautomatik haben wir hier nicht gefunden und natürlich ist es uns auch ein paar Mal passiert, dass wir vergessen haben den Heizstrahler auszuschalten. Er war dann aber nur maximal 10 Minuten länger an und in dieser Zeit ist nichts passiert, außer dass das Gehäuse eben sehr heiß geworden ist.

Fazit für den Wickeltisch Heizstrahler Rommelsbacher, Modell IW 604/E

Saubere Verarbeitung, solide Qualität. Ein paar kleine Schwächen, wie zum Beispiel der falsche Winkel zum Verstellen. Mit ein bisschen handwerklichem Können und einem Ehemann der sich gut auskennt, war es dann aber schnell gelöst. Unser Kleiner hat sich immer wohl gefühlt und es war schön warm. Er liebt es in das rötlich flackernde Licht der Heizstrahler zu gucken und freute sich jedes Mal übers Anschalten. Auch wenn wir nicht zu 100% überzeugt sind, so kann man dieses Gerät durchaus empfehlen. Aber schön wäre es, wenn der Ehemann Werkzeug im Haus hat und auch damit umgehen kann.

ROMMELSBACHER IW 604/E - WICKELTISCHSTRAHLER - 600 Watt - Edelstahl
  • Infrarotstrahler für behagliche Sofortwärme ohne Vorheizzeit
  • spezielle Sicherheit durch geschützten Heizstab
  • geräuschlos da keine Luftumwälzung
  • mit variabel einstellbarer Wandhalterung, Kontrolllampe und Zugschalter